Was ist Mobbing in Schule?

 

Mobbing gibt es überall, auch an deiner Schule und es kann jeden völlig grundlos treffen. Häufig benutzen Menschen das Wort „Mobbing“ als Modewort, obwohl es sich um einen Konflikt handelt.

 

Den Konflikt könnte man auch Streit nennen, Mobbing geht aber weiter.

 

Beim Mobbing wird eine Person über einen längeren Zeitraum gezielt schikaniert oder sogar körperlich und seelisch gequält. Dabei kann sich diese Person NICHT selbst helfen.

 

Dafür gibt es bei uns an der Schule das MIT - Mobbinginterventionsteam. An dieses kannst du dich wenden, wenn du Mobbing beobachtest oder das Gefühl hast, selber gemobbt zu werden.

 

Das kannst du tun:

  • Im ersten Schritt nimmst du Kontakt zu uns auf.

Du schreibst uns eine E-Mail an mobbinginterventionsteam@obsberenbostel.de oder sprichst mit  einer Lehrkraft deines Vertrauens.

 

  • Im zweiten Schritt vereinbaren wir einen Termin und planen mit dir zusammen das weitere Vorgehen.

Selbstverständlich wird alles vertraulich behandelt.

 

 

Niemand hat Mobbing verdient und muss es aushalten!

 

Wir sind für dich da!

 


Wir sind das MobbingIntervetionsTeam der OBS

Herr Anterhaus

Frau Gerber